Über uns

Was machen wir im Waldkindergarten?

In unserem Waldkindergarten sind wir das ganze Jahr über draußen. Wir wandern, werken, forschen und spielen.

Täglich treffen wir uns zum Morgenkreis, lernen dort Lieder, Gedichte und Jahreszeitliches. Es gibt zum Beispiel Wandertage oder einmal pro Woche einen Frühstückstag. Im Winter gibt es auch mal eine warme Suppe.

Regelmäßig machen wir Exkursionen: zum Bauernhof, ins Theater und Vieles mehr.
In unserer kleinen Gruppe kommen die Kinder ganz groß raus: einander zuhören, helfen und auch miteinander streiten. Alles findet hier seinen Platz.

Wer sind wir?

Wir sind eine Elterninitiative bestehend aus engagierten und motivierten Familien. In unserem eingruppigen Kindergarten haben bis zu 20 Kinder (ab 2,9 Jahren bis zum Schuleintritt) Platz.

Das Waldteam:

Sandra Schütz
Sozial- und Naturpädagogin, zwei Kinder

Ulrike Zick
Sozial- und Waldpädagogin, Klangmasseurin, zwei Kinder

Ilona Kabitz
Erzieherin

Unsere Aushilfskräfte: 

Tanja Schwarz (Ergotherapeutin)

Melanie Sachs

Jeweils zwei Fachkräfte begleiten die Kinder während der Öffnungszeiten:

Immer Montags bis Freitags von 08:00 bis 13:00 Uhr.

Jeder Waldtag bietet uns Neues: auf alle Fälle Spaß und eine starke Gemeinschaft!

Wo sind wir?

Hier geht es zur Anfahrtsbeschreibung.